Wanderung nach Hirschhorn am 30.8.2014

Von Spechbach nach Hirschhorn über Waldwimmersbach – Glück mit dem Wetter gehabt.

Hirschhorn ist sehr urig und macht einen gastfreundlichen Eindruck:

In Hirschhorn

 Wanderung nach Heidelberg am 23.8.2014

Schöne Wanderung von Spechbach auf den Königsstuhl, zwar bei durchwachsenem Wetter, aber dafür gab’s eine sehr beeindruckende Aussicht:

Aussicht auf die Rheinebene

(Klick zum Vergrößern)

Die Route war: Über Kloster Lobenfeld, auf dem ausgeschilderten Wanderweg nach Wiesenbach und weiter nach Bammental. In Bammental den Wanderweg durchs Hilsbacher Tal (oder Forellenbachtal?) zum Kohlhof. Bis hier ist das der Verlauf des Hauptwanderwegs 40 des Odenwaldklubs e.V.

Zwischenstopp am Aussichtsturm Posseltslust, dann vorbei an der Sternwarte zum Königsstuhl. Dort kurze Rast im Biergarten. ;-)

Die (halsbrecherische) Steintreppe “Himmelsleiter” zum Schloß hinab, durch die alte Schloßbergstraße in die Altstadt, dann am Neckar entlang (die Altstadt ist samstags viel zu voll) zum Bimarckplatz. Von dort aus über Bergheimer Straße und Kurfürstenanlage zum Hauptbahnhof.

Zurück ging’s mit Bus & Bahn – hatte fertig. ;-)

Wanderroute von Spechbach nach Heidelberg am 23.8.2014 (Klick zum Vergrößern).

Wanderroute von Spechbach nach Heidelberg am 23.8.2014 (Klick zum Vergrößern).

Schlechtes Wetter …

… Zeit, den Fileserver in ein neues Gehäuse zu versetzen.

front

Frontseite mit stylishen WD-RED -Aufklebern ;-)

total

Innenleben Gesamtansicht. Phenom 955 auf MSI DKA790GX, 8GB DDR2-800, 2 x fantec Enclosure mit WD30EFRX, OCZ Agility 120GB, Sapphire 7790.

airflow

Ganz schön Kabel zu vertäuen! .-)

 Spaziergang am 9.8.2014

sunset2

Drei hübsche Schnappschüsse vom Spaziergang am Samstagabend auf der Epfenberger Höhe.

 Wanderung auf den Königsstuhl bei Heidelberg

Am Samstag bin ich vom Bahnhof Neckargemünd zum Königsstuhl gelaufen. Der Abstieg erfolgte an der Sternwarte vorbei, den Kohlhöferweg entlang in die Heidelberger Altstadt.

Biergarten und Restaurant auf dem Königsstuhl

Biergarten und Restaurant auf dem Königsstuhl

 

Wanderung zur St.-Martins-Kapelle in Meckesheim

Heute bin ich zum alten Friedhof von Meckesheim und der Ruine der dortigen Kapelle gewandert. Von der Kapelle sind nur noch Ruinen des Chors erhalten.

Ruine des Chorgebäudes der Kapelle

Ruine des Chorgebäudes der Kapelle

Mehr lesen / Read more … »

 20 Kilometer Tour bei 35 Grad Celsius

Gestern von Spechbach aus via Kloster Lobenfeld, am Golfplatz Lobenfeld vorbei via Dilsbergerhof auf den Dilsberg, zurück via Mückenloch (wo es übrigens keine Mücken hatte) und Waldwimmersbach.

Mehr lesen / Read more … »

LibreOffice: Disable Typographic Quotes in Preformatted Text

Just so that I will never forget it again, because this now has been the second time that I had to look it up:

For a software manual, I made a paragraph style “Program Code” that was derived from “Preformatted Text”. The first thing I tried typing in was

10 PRINT "HELLO WORLD"
20 GOTO 10

LibreOffice 4 (like OpenOffice) has “Smart Quotes” enabled by default, and as I was typing them in it began replacing the double-quotes with complex typographic quotation marks according to my document’s Locale. For programming language text this is inappropriate.

The option “Extras → Auto Correct Options → Smart Quotes” can only be turned off on an all-or-nothing basis, but for natural language texts I would like to keep the behavior activated.

The solution:

Modify your paragraph style for code, for example type <F11> for the styles list, choose the paragraph styles tab, right-click on the style “Preformatted Text” and choose “Modify”.

In the “Font” tab, below the “Style” selection box, you see a dropdown menu “Language”. Set this to “None” and click “Ok”.

From then on, “Auto Correct” will no longer apply “Smart Quotes” to that style.