Artikel in Kategorie "Gesellschaft"

There is no such Thing as „End-to-End-Encryption“

A communication between two communication partners, which on a technical level can also be called „endpoints“ or „ends“ of a connection (or more general, of a channel of communication), is either encrypted, or it is not. If somewhere in between the „ends“ of the connection, encryption takes place, such that there exist parts of the […]

So it is possible …

… to have DNS top level domains for bargains (.bargain), the bible (.bible), black friday (.blackfriday) and marketing and social networking (.buzz), but it is not possible to have a TLD reserved for documentation and testing purposes. Instead, examples that use „example.com“ are in widespread circulation,  a domain which is owned by IANA but points […]

Einige Bemerkungen zur neuen Webseite des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Einleitung Ich bin selbstständiger Web-Entwickler und bin immmer auf der Suche nach interessanten Fallbeispielen, und zwar nicht nur nach den Gelungenen sondern auch nach den Problematischen. Heute möchte ich ein Beispiel für Letztere aus meinem persönlichen Erfahrungsbereich präsentieren. Als zahlender Kunde freut es mich zwar, dass der öffentliche Verkehrsverbund der Region, VRN GmbH sich zu […]

20 Kilometer Tour bei 35 Grad Celsius

Gestern von Spechbach aus via Kloster Lobenfeld, am Golfplatz Lobenfeld vorbei via Dilsbergerhof auf den Dilsberg, zurück via Mückenloch (wo es übrigens keine Mücken hatte) und Waldwimmersbach.

Free Speech

Friends

Computer gewinnt bei Jeopardy

Ein riesiges Team von IBM-Ingenieuren hat es nach mehrjähriger intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit mithilfe eines Supercomputers geschafft, mehrere Fernseh-Quizshow-Kandidaten bei einem Wettbewerb der Abfrage lexikalischen Wissens zu übertreffen. Hurra.

IPv6

Stellen wir uns vor, es gäbe ein Gesetz, nachdem alle Hausnummern drei Stellen haben müssen. Detailliertere Gesetzgebung beträfe die Reservierung spezieller Hausnummern für Infrastruktur (wie die Wasserwerke, Polizei o.ä.), und es gäbe „invalide“ Hausnummern ausschliesslich für den privaten Gebrauch usw. Auch die Hausnummer 0 (Null) wäre unzulässig. Natürlich wären drei Stellen in allen Diensten vorgesehen, […]